Werkzeug-Geschenke für echte Hobby Handwerker

Wer sich nach Geschenken für passionierte oder gelegentliche Heimwerker umschaut, der muss nicht lange suchen: Irgendeine Kleinigkeit fehlt immer noch im Werkzeugkasten, in der Garage oder in der Heimwerkstatt. Ein guter Tipp ist, für die Geschenkauswahl etwas Besonderes auszuwählen. Besonders und daher beliebt sind Werkzeuge in Profiqualität, mit denen auch professionelle Handwerker jeden Tag arbeiten. Sie bereiten lange Freude und funktionieren einfach gut. Ein paar Ideen, mit denen man für kleines Geld erfahrene Heimwerker noch überraschen kann, stellen wir hier vor.

Die Einhandzwinge, die auch spreizen kann

Die Bedienung klassischer Schraubzwingen kann in manchen Situationen, zum Beispiel bei Überkopfarbeiten, etwas fummelig sein. Besser geht es dann mit Einhandzwingen. Statt mit Drehgriff lassen sie sich ohne Kraftaufwand über einen Pumphebel mit nur einer Hand spannen. Um von Spannen auf Spreizen umzurüsten, genügt die Umschaltung an einem kleinen Drehknopf – es muss nicht mehr umgesteckt werden. Infos dazu unter www.bessey.de – Einhandzwinge DuoKlamp DUO.

Die Hightech-Hebelzwinge, die schnell und sicher spannt

Sollen gleichzeitig mehrere Zwingen zum Fixieren eines Werkstücks eingesetzt werden, ist die KliKlamp KLI gut geeignet. Trotz ihrer Leichtigkeit ist die Hebelzwinge äußerst stabil, hält Vibrationen stand und eignet sich bestens für Arbeiten, die leichte und mittlere Spannkräfte erfordern.

Der flexible Schraubspanner, der Kleinteile sicher fixiert

Ein Schraubstock darf in keiner Heimwerkstatt fehlen. Meist können sich die Spannbacken aber nur parallel bewegen – keilförmige Teile richtig zu fixieren, ist dann gar nicht so einfach. Es gibt jedoch auch Schraubspanner, deren Spannbacken sich bis zu 25 Grad gegeneinander verdrehen lassen, indem man die Führungsstäbe entfernt.

Das Klingen-Klappmesser, in dem mehr steckt

Ein Teppichmesser findet man in jedem Werkzeugkasten. Viele alte Modelle muss man erst auseinanderschrauben, um die Klinge zu wechseln. Moderne Klingen-Klappmesser können das besser, denn hier erfolgt der Klingenwechsel über ein Schnellspannsystem. In einem gut zugänglichen Klingenfach sitzen sicher verstaut genügend Ersatzklingen und ein Daumenkissen sorgt für ergonomisches Arbeiten und einen guten Anpressdruck beim Schneiden. Natürlich lässt sich die Feststellklinge einklappen, wenn das Messer nicht benutzt wird. So besteht keine Verletzungsgefahr, wenn man mal hektisch in den Werkzeugkasten greift.

Webtipp: Weitere Ideen zu Geschenken und nette Kleinigkeiten.

Quelle von multifunktionale Einhandzwingen lassen sich mit einem Handgriff von Spannen auf Spreizen umstellen von djd, Bessey Tool und Bild von AD.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.